2G-plus – Das Testungs-ABC

Online-Veranstaltung am 1. Dezember. Informationen zu allen Fragen rund ums Testen in Vereinen der Amateurmusik. Die Teilnahme ist kostenlos.
‘Ausgefuchst! – miteinander unterhalten’ ist eine Austausch-Veranstaltung für Engagierte in der Chor- und Orchesterszene. Grafik: BMCO

Die meisten Bundesländer – hier Rheinland-Pfalz – setzen aktuell die 2G-Regelung, ab einem Landesinzdenzwert von über 6 auch die 2G-plus-Regelung für Proben und Konzerte voraus. Mit Blick auf die rasant steigenden Zahlen der Corona-Fälle in Deutschland raten viele Forschungsinstitute, wie auch der Chorverband Rheinland-Pfalz und Bundesmusikverband Chor und Orchester, zu zusätzlichen Testung aller anwesenden Ensemblemitglieder, auch schon bei der 2G-Regelung. Im Rahmen von 2G-plus sind dann Selbsttests unter Aufsicht nicht mehr zulässig. Hier muss es mindestens ein professioneller Schnelltest durch geschultes Personal – nicht älter als 24 Stunden – sein.

Aber welche Testmöglichkeiten gibt es? Können Ensembles Testungen selbst durchführen, wenn Bürgertests vor Ort nicht vorhanden sind? Wo gibt es kostenfreie Tests und Schulungen für Chor- und Musikvereine? Diese Fragen klären Experten und Expertinnen des Kompetenznetzwerks Neustart Amateurmusik in der Info-Veranstaltung ‘2G-plus – Das Testungs-ABC’ für Amateurmusizierende.

Die Online-Veranstaltung ist am 1. Dezember um 19:00 Uhr. Der Zutritt erfolgt über die Plattform wonder.me: wonder.me/r?id=931eff0f-3f95-474c-a84d-1c3ba79bb181
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ein herausragendes Thema der rund einstündigen Info-Veranstaltung wird unter anderen sein:
Der Allgemeine Cäcilien-Verband für Deutschland – ACV – hat als Mitglied des Kompetenznetzwerks Neustart Amateurmusik des Bundesmusikverbands eine Teststrategie für alle Chöre, Orchester und Musikvereine in der Bundesrepublik Deutschland entwickelt. Nach einmaliger und kostenfreier Anmeldung, Registrierung und Schulung können sich Personen im Ensemble zu Testern/Testerinnen ausbilden lassen. Nach Bestätigung durch das zuständige Gesundheitsamt stellt die Global Medical Intelligence Services GmbH allen Ensemble-Mitgliedern kostenlose Antigen-Schnelltests zur Verfügung. Damit kann die ACV-Teststrategie einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, dass sich alle Musizierende – geimpft oder genesen – vor den Proben und Konzerten zusätzlich testen. Das Angebot bildet einen wichtigen Baustein bei der flächendeckenden und kostenlosen Umsetzung der 2G-plus-Regel, zu der wir ausdrücklich raten. Weitere Informationen hier bereits vorab: bundesmusikverband.de/kostenlosetests/

‘Ausgefuchst! – miteinander unterhalten’ ist eine Austausch-Veranstaltung für Engagierte in der Chor- und Orchesterszene. Der Name ist Programm: Bei diesem Veranstaltungsformat des Kompetenznetzwerks Neustart Amateurmusik sind die Interessierten nicht nur Zuhörerende, sondern auch aktiv Teilnehmende – miteinander reden, voneinander lernen und untereinander vernetzen ist hier das Motto.

Kontaktdaten

Bundesmusikverband Chor & Orchester e. V.
Dr. Stefan Donath
Geschäftsführung
Ortrudstraße 7
12159 Berlin
Tel: +49 30 609 807 8146
E-Mail: donath@bundesmusikverband.de
Web: bundesmusikverband.de

Weiterführende Links:
frag-amu.de/ausgefuchst
bundesmusikverband.de/kostenlosetests
frag-amu.de
singendesland.de/die-aktuelle-corona-bekaempfungsverordnung-und-die-amateurmusik/16278/ - zur CoBeLVO Rheinland-Pfalz, Stand 23.11.2021

Boilerplate/VereinsportaitDer Bundesmusikverband Chor & Orchester e. V. (BMCO) ist der Dachverband der Amateurmusik in Deutschland. Er repräsentiert 21 bundesweit tätige weltliche und kirchliche Chor- und Orchesterverbände mit insgesamt ca. 100.000 Ensembles. Der BMCO vertritt die Interessen von 14,3 Millionen Menschen, die in ihrer Freizeit Musik machen, gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Hauptsächliches Ziel des BMCO ist es, die Musikausübung breiter Bevölkerungsschichten zu aktivieren, auf die hierfür notwendigen Rahmenbedingungen einzuwirken sowie die öffentliche Wahrnehmung der Amateurmusik zu stärken.

Singendes Land – Das Newsportal zur Chorkultur ist das Nachrichtenzentrum rund um die Chormusik
in Rheinland-Pfalz und gerne auch angrenzende Regionen. Neben aktuellen Nachrichten aus Chören,
Chorvereinen und -verbänden stehen hier auch die Artikel der neuesten Printausgabe von Singendes Land – Das Magazin zur Chorkultur und Ricki – Das Supplement der Chorjugend zum Lesen bereit. Mit dem Podcast CANDORO Chorkultur werden interessante Themen aus Singendes Land hörbar und über unseren Shop können Sie nicht nur das Heft abonnieren oder einzelne Artikel käuflich erwerben, sondern auch alles rund um die Chormusik – von CD’S über Bücher bis zu Tickets.

Newsletter
abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Damit bleiben Sie immer bestens informiert zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.

© 2020 Alle Rechte vorbehalten

Erstellt mit ❤ und Helvek-Studio

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.