Volles Haus beim Kirchenkonzert

Zu einem Chorkonzert, das alle Sinne ansprach, hatte der Männerchor des GV Concordia in die Pfarrkirche nach Worms-Abenheim geladen.
Der Männerchor des Gesangvereins Concordia 1883 Worms-Abenheim beim illuminierten Kirchenkonzert. Foto: H.-P. Hirschmann

Analysiert der aufmerksame Leser die Presse, so findet er aktuell wöchentlich zwei bis drei Konzerte, die allesamt die Zuhörer begeistern sollen. Doch ist es nur der Reiz an der Musikrichtung? Nein, denn in dieser vorweihnachtlichen, aber trüben Jahreszeit sollten möglichst alle Sinne angesprochen werden – es soll eine Wohlfühlatmosphäre entstehen. Genau dies gelang dem Gesangverein Concordia bei seinem Kirchenkonzert am 26. November in Worms-Abenheim einmal mehr, wie das eindeutige Feedback der Besucher zeigte.

Der Männerchor eröffnete das Konzert mit dem ‘8. Psalm’, der in der voll besetzten Pfarrkirche klang, als würde der Putz von den Wänden bröckeln – nicht schrecklich, sondern so fesselnd. Die Ohren und Augen der Zuhörer waren schon deshalb geöffnet, weil Jonas Bauer mit seinem künstlerischen Lichtkonzept das Innere der Kirche illuminierte. Er passte die Lichtstimmung den Musikstücken an und ließ die Wände sowie den Hochaltar architektonisch bedeutend zur Geltung kommen. Somit war auch das zweite Konzert dieser Art ein voller Erfolg für die Akteure und das Publikum.

Beate Harthausen führte in gewohnter Weise kurzweilig durch das Konzert und brachte ihr Fach- und Hintergrundwissen ein. Die Besucher erlebten die Symbiose des Männerchors im GV Concordia 1883 Worms-Abenheim mit den berührenden und stimmungsvollen Chorstücken von der Romantik bis zur Neuzeit. Auch die Solisten, darunter Stella Wirth auf der Geige und Christian Seibert an der Orgel, sowie Holly’s Companie unter der Leitung von Helmut Holl werteten die Veranstaltung auf. Diese Höhepunkte sind Chorleiter Klaus Boxheimer zu verdanken, der die musikalische Verantwortung und Leitung des Konzertabends innehatte.

Zur Einstimmung bat der Gesangverein vor Konzertbeginn im ebenfalls voll besetzten Pfarrzentrum zum ‘Kaffeeklatsch’ nach dem Motto: ‘Aber bitte mit Sahne’. Auch hier herrschte einhellig die Meinung: Concordia Chor and more!

Kontaktdaten

Gesangverein Concordia 1883 Worms-Abenheim e.V.
Hans-Peter Hirschmann
Pressereferent
Westring 53
67550 Worms-Abenheim
Tel. 06242/3082
hphirschmann@gmx.de

Boilerplate/VereinsportaitDer Gesangverein Concordia 1883 Worms-Abenheim e.V. ist trotz seines Alters von 140 Jahren ein junggebliebener Verein mit 45 Sängern, einer Mischung zwischen Jung und Alt sowie einer familiären Gemeinschaft, die den Zusammenhalt garantiert. Er handelt in seiner Vereinskultur, in dem er sein Singen u.a. bei kulturellen, sozialen und gemeinnützigen Veranstaltungen in den Dienst der Öffentlichkeit stellt, die Musik fördert, den Chorgesang erhält und das kulturelle Liedgut verbreitet.
Ob Wertungssingen, Konzerte oder Freundschaftssingen, die Concordia ist liedmäßig breit aufgestellt und gern gesehener Gast bei befreundeten Chören oder auf sonstigen Veranstaltungen, ob mit traditionellem deutschem Liedgut oder mit modernen fremdsprachigen oder auch klassischen Stücken.
Auch Konzertreisen im In- und Ausland (Kanada, Norditalien, Österreich, Sauerland, Passau, Dresden, etc.) oder die Teilnahme am deutschen Chorfest in Berlin 2003 gehörten in der Vergangenheit zu den Aktivitäten des Vereins. Im nächsten Jahr beabsichtigt der Chor als „Kulturbotschafter“ urtypisches deutsches Liedgut in die Ohren ehemaliger Auswanderer und deren Nachkommen sowie in sozialen Organisationen in New Orleans transportieren.
2005, 2011 und 2018 fand die chorpädagogische Entwicklung mit der dreifachen Erringung des Meisterchortitels des Chorverbandes Rheinland-Pfalz jeweils ihren Höhepunkt. Die erste Stufe zum vierten Meisterchor-Titel wurde am 07.10.23 erfolgreich absolviert.
Alle gesanglichen Erfolge der letzten Jahre sind weitgehend der Verdienst des Abenheimers Klaus Boxheimer, mit dem die Concordia 1995 einen kompetenten, ehrgeizigen und musikbegeisterten als Dirigenten gewinnen konnte.

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.