Umjubeltes Konzert zum Chorleiterinnenjubiläum

Projektchor des MGV Vendersheim begeisterte das Publikum mit A Tribute To Great Britain und ehrte damit Chorleiterin Bettina Dieter zum 40. Jubiläum.
Das Jubliäumskonzert zum 40. Jubiläum von Chorleiterin Bettina Dieter im April in Vendersheim. Foto: H. Schreiber

Der MGV 1877 Vendersheim würdigte Ende April Musikdirektorin Bettina Dieter mit einem vielseitigen und mitreißenden Chorkonzert unter dem Motto ‘A Tribute To Great Britain’, anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums als Chorleiterin.

Die große Zahl der Gäste, die der Einladung zu diesem Jubiläumskonzert folgten, führte dazu, dass die Gemeindehalle am Goldberg in Vendersheim bis auf den letzten Platz gefüllt war. Den Abend eröffnete der Chor mit zeitgenössischen geistlichen Werken, insbesondere von John Rutter. Der britische Komponist gilt aktuell als führender Vertreter der populären Chor- und Kirchenmusik. Die Chorstücke zeichneten sich durch fesselnde Klangwelten und eingängige Melodien aus.

Horst Schreiber, der 1. Vorsitzende des MGV Vendersheim, würdigte das 40-jährige Jubiläum und große Engagement der MGV-Chorleiterin Bettina Dieter in einer eindrucksvollen Laudatio. Der Chor überraschte sie daraufhin mit einem Ständchen: ‘Gott mag segnen’ sangen die Aktiven unter Begleitung des Bruders, Musikdirektor Franz Jürgen Dieter. Den Abschluss des ersten Konzertteils machte der Chor mit dem bekannten ‘Halleluja’ von Leonard Cohen.

Mit ‘Let Me Entertain You’ leitete der Projektchor des MGV in den zweiten Teil des Konzertprogramms ein. Den Chor begleiteten Ulrike Krämer und Franz Jürgen Dieter auf zwei Klavieren, Ralf Nussbeutel mit dem Schlagzeug und E-Bass Uwe Parchatka. Ein folgendes mitreißendes Queen-Medley, unter anderem mit ‘We Will Rock You’ oder ‘We Are The Champions’, entfachte sofort Begeisterung im Publikum, das daraufhin laut mitsang und mitklatschte.

Auch an ‘Memories’ aus dem Musical ‘Cats’ und einem weiteren Medley aus dem ‘Phantom der Oper’, beides Musical-Kompositionen aus der Feder von Andrew Lloyd Webber, hatte das Publikum seine Freude. Den krönenden Abschluss eines beeindruckenden Chorkonzerts machten die Vendersheimer Singenden mit dem Beatles-Ohrwurm ‘Yellow Submarine’. Aber erst nach zwei weiteren Zugaben entließ das begeisterte Publikum den großen Chor unter anhaltendem Applaus von der Bühne.

Kontaktdaten

MGV 1877 Vendersheim e.V.
Wolfgang Kissel
2. Vorsitzender
Goldbergstraße 5
55578 Vendersheim
Tel. 06732 2319
E-Mail rewo-kissel@t-online.de

SiLa Magazin

Das könnte Sie interessieren

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.