MGV Cäcilia Horbach: Aktiv im Jahr 2020

Aktiv im Jahr 2020
Das Logo des Chorverband Rheinland-Pfalz eV
Das Signet des Chorverbands Rheinland-Pfalz: Der Chorlibri

Zielsetzung
Zusammenhalt und Probenbetrieb aufrecht erhalten durch coronakonforme Proben im Freien
15.6. – 26.10.20
Abbau von Vorbehalten und Ängsten bei der Probenarbeit durch Bericht in der Presse
vom 13.7.2020
Kontakthalten zu Publikum und öffentliche Wahrnehmung durch öffentlichem Auftritt und Bericht in der Presse
vom 31.8.2020
Fördern des Zusammenhalts im Chor durch Online-Treffen/Proben von
Anfang Nov. 2020 (- b 18.1.21 regelmäßige wöchentliche Online-Proben
Unterstützung Digital-Projekt der DCJ und Abbau von Vorbehalten zu digitalen Medien durch Online-Proben und Mitwirkung einiger Sänger
Anfang Nov. 2020
Kontakthalten zu Publikum und soziales Engagement durch Beteiligung an Produktion Benfiz-CD „Der Männerchor Adventskalender“ für „Leberecht-Stiftung“
Anfang – Mitte Nov. 2020
Unterstützung Digitalprojekt um Jürgen Faßbender und Sebastian Kunz durch Online-Proben und Mitwirkung vieler Sänger
Anfang Nov. 2020
Reduzierung der Infektionsgefahr und Hilfsmittel bei Online-Proben durch personifizierte Probenbücher
Üben und das Einprägen der Melodieverläufe durch Übedateien eingeführt
Mitte Nov 2020

Initiatoren
Vorstand des MGV Cäcilia Horbach, Chorleiter Jürgen Faßbender und Sebastian Kunz, Sänger Alfred Labonte

Zum Projekt gehörende Links
www.mgv-horbach.de/
Presseberichte
www.mgv-horbach.de/9-berichte/8-wiederaufnahme-probenbetrieb
www.mgv-horbach.de/21-presseberichte/14-kirmesstaendchen-bereitet-grosse-freude
www.blick-aktuell.de/Berichte/Ein-Kirmesstaendchen-im-Sonnenschein-451464.html
#zusammenSINGENzurWEIHNACHT – Projekt der Deutschen Chorjugend
www.mgv-horbach.de/9-berichte/13-zusammensingenzurweihnacht
www.youtube.com/watch?v=DYtie6BITIA
www.youtube.com/watch?v=DlrYDzS5Ss0
Benfiz-CD „Der Männerchor Adventskalender“
www.mgv-horbach.de/9-berichte/12-der-maennerchor-adventskalender
maennerchor-adventskalender.de/
Unterstützung Digital-Projekt ‚Der Weihnachtsmännerchor‘
www.mgv-horbach.de/9-berichte/10-der-weihnachstmaennerchor
www.youtube.com/watch?v=MRPy7Eflcjg
www.weihnachtsmaennerchor.de/

Kontaktdaten / Ansprechpartner Presse:
MGV "Cäcilia" Horbach 1882
Markus Vetter
Vorsitz
markus.vetter81@web.de
Boilerplate/Vereinsportrait:
Der MGV Cäcilia Horbach schaut zurück auf 139 Jahre geschriebene Vereinsgeschichte und gleichzeitig blickt er in eine ungeschriebene Zukunft, die es zu gestalten gilt. Die Zeichen der Zeit gehen auch an der Horbacher Cäcilia nicht spurlos vorbei. Bewahrung von dörflicher Tradition, das wöchentliche Singen in einem organisierten Verein mit all' seinen Verpflichtungen, der notwendige und horizonterweiternde Spagat zwischen der Ehrung alter und der Öffnung für neue Chormusik – alles das sind Aufgaben, an denen zunehmend weniger Menschen mitarbeiten wollen. Ein Chor kann nur entscheiden, welches Angebot er schafft. Ob es angenommen wird, entscheiden andere.
Der MGV Cäcilia Horbach schafft Angebote. Ausgestattet mit guten Sängern, einem leistungsfähigen Vorstand und einem kompetenten Chorleiter ist Horbach auch in Zukunft ein Zentrum ambitionierten Chorgesangs. Die Sängerzahlen nehmen zwar ab. Zum Vergleich: 1987 ersangen sich 52 Horbacher Sänger alle 1. Preise beim Wettbewerb in Lindenholzhausen; 2009 hingegen 37 Horbacher Sänger alle 1. Preise beim Wettbewerb in Hüttenberg. Dieser Vergleich dokumentiert schwindende Sängerzahlen. Er dokumentiert aber ebenso gleichbleibende Qualität. Dieses nach wie vor hohe Maß an einzelstimmlicher Qualität lässt den MGV Cäcilia Horbach zuversichtlich in kommende Zeiten blicken. Solange diese Qualität stimmt, kann sich der Chor für ambitionierte Sänger auch aus dem Umland empfehlen; solange diese Qualität stimmt, wird der MGV Cäcilia Horbach attraktiv sein für Chorleiter der ersten Reihe. Derzeit führt Jürgen Faßbender aus Limburg den Dirigentenstab.
Fahren Horbacher Sänger von Wettbewerben oder Konzerten wieder nach Hause, erklingt über kurz oder lang ein Lied, das in Horbach seit 139 Jahren gesungen wird: „Aber, eins, aber eins, das bleibt besteh'n: Cäcilia Horbach wird nie untergeh'n“. Dieses Lied ist ein kleines Stück musikalisches Erbe der Vereinsgeschichte. Und es ist Ausdruck der Verantwortung, die in Horbach seit 1882 von Sänger zu Sänger weitergegeben wird.
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.