Der Deutsche Chorwettbewerb startet

Zwischen 3. und 11. Juni sind rund 4.000 Sängerinnen und Sänger in Konzerten und einem kostenfreien Rahmenprogramm zu erleben.
Der Deutsche Chorwettbewerb startet am 3. Juni in Hannover. Im Bild: Jugendchor der schola cantorum weimar und der Chorakademie Erfurt. Foto: J. Karow/DCW 2018

Chormusik aller Orten: Zwischen dem 3. und 11. Juni ist die nationale Chor-Amateurszene in Hannover zu Gast. Rund 4.000 Sängerinnen und Sänger sind in den Wettbewerbsrunden, in Konzerten und einem bunten Rahmenprogramm unter anderem in Hannovers Fußgängerzone zu erleben.

Ein Höhepunkt ist das erste Preisträgerkonzert am 6. Juni, an dem Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur Falko Mohrs, Oberbürgermeister Belit Onay und Bundespräsident a. D. Christian Wulff teilnehmen werden.

“Der DCW ist praktisch die deutsche Meisterschaft der Chöre. Die fast einhundert Ensembles mussten sich zunächst in 16 Landeswettbewerben für die Teilnahme qualifizieren. Dank starker Partner wie der Stadt Hannover und der Sparkasse Hannover können die besten Amateurchöre nun eine Woche lang in der ‘City of Music’ hautnah erlebt werden”, sagt Stefan Piendl, Geschäftsführer des Deutschen Musikrates. “Chorsingen beglückt nicht nur die Sängerinnen und Sänger, sondern berührt auch das Publikum unmittelbar. Mit 14 unterschiedlichen Kategorien ist für jeden Musikfan das Richtige dabei und Gänsehautmomente sind garantiert.”

Neben den kostenfrei zugänglichen Wettbewerbsrunden gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm sowohl Indoor als auch Outdoor. Dazu gehören unter anderem zwei lange Chornächte und ein Circle-Singing. Konzertkarten für die Eröffnungs-, Sonder- und Preisträgerkonzerte sind unter adticket.de/Deutscher-Chorwettbewerb.html erhältlich.

Rheinland-Pfalz ist in diesem Jahr mit lediglich zwei Chören vertreten. Der Jugendkammerchor der Singschule Koblenz, der unter der Leitung von Juliane Kathary in der ‘Kategorie D1 – Jugendchöre – gemischte Stimmen, mit mehr als 16 Mitwirkenden’ antritt und in der ‘Kategorie A1 – Gemischte Kammerchöre, mit 16 bis 36 Mitwirkenden’ wird das RheinMainEnsemble unter der Leitung von Jonathan Hofmann teilnehmen. Beide Ensembles haben sich beim Landes-Chorwettbewerb im Oktober 2022 für die Teilnahme am DCW qualifiziert.

Der Deutsche Chorwettbewerb wird finanziell von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien getragen. Hauptsponsor des Wettbewerbs 2023 ist die Sparkasse Hannover und zusätzliche Unterstützung kommt von der Landeshauptstadt Hannover. Kulturpartner ist NDR Kultur. Alle aktuellen Informationen zum Wettbewerb, Zeitpläne und Teilnehmerlisten sind unter deutscher-chorwettbewerb.de zu finden.

Kontaktdaten

Deutscher Musikrat gGmbH
Dr. Anke Steinbeck
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weberstr. 59
53113 Bonn
Tel. 0228 – 2091 165
E-Mail steinbeck@musikrat.de
Web musikrat.de

Weiterführende Links
deutscher-chorwettbewerb.de

Boilerplate/VereinsportaitDer Deutsche Musikrat (DMR) engagiert sich für die Interessen von 15 Millionen musizierenden Menschen in Deutschland und ist weltweit der größte nationale Dachverband der Musikkultur. Er repräsentiert über 100 Organisationen und Dachverbände des professionellen Musiklebens und des Amateurmusizierens einschließlich der 16 Landesmusikräte.
Der Deutsche Musikrat wirkt zur Stärkung, Bewahrung und Weiterentwicklung des Musiklebens in Deutschland auf Basis einer engen und produktiven Zusammenarbeit von e. V. und gGmbH sowie der aktiven Mitwirkung der Mitglieder in den Beratungsgremien. Sieben Bundesfachausschüsse, zwölf Projektbeiräte und zwei Arbeitsgruppen beraten den Generalsekretär und Geschäftsführer sowie das Präsidium mit ihren Beschlussempfehlungen. Der Deutsche Musikrat handelt auf Basis des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland, der UNESCO­ Konvention zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen, der UN- Kinderrechtskonvention sowie seiner Satzung und steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Über den DCW:
Zum Deutschen Chorwettbewerb treffen sich alle vier Jahre die besten Amaterchöre Deutschlands. Dieses Jahr kommen rund 4.000 Singbegeisterte nach Hannover. Der Deutsche Chorwettbewerb (DCW) wird 40 Jahre alt — wir feiern mit Ihnen! 2023 ist ein Jubiläumsjahr: Nicht nur der Deutsche Musikrat wird 70 Jahre alt, auch der DCW feiert seinen 40. Geburtstag. Dazu sind wir zum zweiten Mal nach 1985 wieder in Hannover. Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen viel Erfolg!

SiLa Magazin

Das könnte Sie interessieren

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.