SINGENDES LAND komplette Ausgabe 01/20

2.49 3.99 

inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Beschreibung

SINGENDES LAND (SiLa) – Das Magazin zu Chorkultur in Rheinland-Pfalz. Ausgabe 01/20 mit dem Leitthema #CHOR:KLASSE!

Wir fragten: IST CHORSINGEN NOCH ECHTE ‚MÄNNERSACHE‘…? „Singen nur aus Vergnügen ist den Jungs zu wenig, Mädchen schätzen ihre Fähigkeiten im Singen höher ein als Jungen.“
Antworten erhielten wir u.a. von Frau Prof. Dr. Ilka Siedenburg, Prof. Dr. Gunter Kreutz sowie Univ.-Prof. Dr. med. Eckart Altenmüller.

Wir sprachen mit Raimund Schäfer zum WESTERWÄLDER MODELL „Ziel des Konzepts ist, das Singen mit Kindern in Chorklassen an Grundschulen aktiv zu fördern. Singen in der Gemeinschaft erzeugt ein ungeheures ‚Wir-Gefühl‘.“ 
Der Chorverband Westerwald hatte vor gut zwei Jahren das Chorklassen-Konzept initiiert, das durch den Chorverband Rheinland-Pfalz aktuell als das ‚Westerwälder Modell‘ in die Öffentlichkeit getragen wird. Dieses Konzept sieht vor, im Musikunterricht an Grundschulen, der oft ‚fachfremd‘ unterrichtet wird, den Lehrkräften eine qualifizierte Chorleitung an die Seite zu stellen. Chorklassen wurden bereits in dieser Art an den Grundschulen in Wallmerod, in Herschbach und Meudt installiert.

Wir stellen vor: das Frauenensemble Encantada – VOM WEITEN WEG INS FINALE … encantado (-a) [eŋkan‘taðo, -a] kommt aus dem Spanischen und bedeutet auf Deutsch: ‚hocherfreut‘‚ ‚entzückt‘ oder ‚verzaubert‘.
Das Frauenensemble aus dem Kreis-Chorverband Altenkirchen macht diesem Namen alle Ehre. Denn wer encantada einmal live erleben durfte, ist tatsächlich entzückt und verzückt. Seit der Gründung im Jahr 2012 ging es mit dem Ensemble stetig bergauf. Und so zogen die aktuell 25 Frauen unter dem Hashtag #derwestenwirdtürkis ins Finale 2019 von ‚Der beste Chor im Westen‘ im WDR-Fernsehen ein und erreichten dort den zweiten Spitzenplatz. Kristin Knautz leitet das Ensemble seit Beginn und SiLa unterhielt sich mit ihr unter anderem über ‚55-Minuten Konzerte‘ und den Weg ins Finale.

Wir blicken zurück auf den Chorkongress 2020: LANDESWEITE CHORSZENE TRAF SICH IN MONTABAUR
Workshops für Chorleiter, Choraktive und Besucher mit international gefragten Dozenten an zwei Tagen. Chöre mit bemerkenswerten Abschlusskonzerten zu jedem Workshoptag.

Wir Informieren: CORONA-PANDEMIE – WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR CHÖRE UND CHORLEITER

Außerdem: SONNTAGSCHOR RHEINLAND-PFALZ WIRD SELBSTSTÄNDIG // ERFOLGREICHE VIZECHORLEITER IN DER STUFE II // DER LANDESJUGENDCHOR AUF KONZERTREISE IN ARGENTINIEN // STUDIE ZUM MUSIKUNTERRICHT AN GRUNDSCHULEN AM 11. MÄRZ 2020 ERSCHIENEN // BENEFIZKONZERT: KINDERCHÖRE BEGEISTERTEN DAS PUBLIKUM // NEUER VORSTAND DES KCV BERNKASTEL-WITTLICH SETZT SICH MUSIKALISCHE UND ORGANISATORISCHE ZIELE Und viele weitere Nachrichten rund um die Chorkultur in Rheinland-Pfalz.

Einzelexemplar, 64 Seiten, 3,99 Euro, versandkostenfrei Wesentlich günstiger geht’s im Abonnement: 4 Ausgaben zu 11.40 Euro – oder 8 Ausgaben sogar mit Gratis CD. Jetzt bestellen!

Anmerkung: Aufgrund der Corona-Situation haben wir die Ausgabe 1/2020 im Magazinteil noch einmal in weiten Teilen überarbeiten müssen. Darüber hinaus war es uns wichtig, möglichst viele Informationen rund um die Handhabung der Proben, den Umgang mit Chorleitergehältern etc. zusammenzutragen und auch in dieser Ausgabe gedruckt zu veröffentlichen.

Zusätzliche Information

Produktvariante

E-Book, Printausgabe

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.