‚Nordlichter‘: Das Amanda Chortheater aus Göteborg kommt nach Rheinland-Pfalz

„Anders als übliche Konzerte“, titelte seinerzeit bereits die Rotenburger Rundschau. Ein Zauber von skandinavischem Leben, Natur und Kultur
Foto: Kultursommer / Amanda

“Amanda – zu Deutsch: ‚die zu Liebende / die Liebenswerte – wird eine Chorperformance der Sonderklasse bieten”, ist Holger Wittgen vom Kultursommer Rheinland-Pfalz überzeugt. “Der beeindruckende Klang von gesungener Musik, mehrstimmig, meist unbegleitet und bisweilen mit kleiner Band. Das ist das ‘Amanda Chortheater’, das auf Einladung des Kultursommers Rheinland-Pfalz mit seinem Programm ‚Sommarvind‘ am 8. Oktober in Wissen, am 9. in Bad Kreuznach und am 10. Oktober in Zweibrücken gastieren wird.”

Schon bald nach seiner Gründung 1981 hat das aktuell rund 30-köpfige Ensemble aus Schweden ein neues Genre in der Welt der Bühnenpräsentation geschaffen: das Chortheater. Amanda begeistert seitdem sein Publikum auf der ganzen Welt und ist Vorbild für viele Chorschaffende und Theatermacher. Amanda steht für einen Teil der innovativen Impulse, die in den letzten Jahrzehnten von der skandinavischen (Chor-)Musik ausging.

Mehr als ein Chor: Amanda ist Theatertruppe, Tanzensemble und Ausbildungsstätte zugleich. Ein tempowechselreiches Bad der Gefühle zwischen wohligem Klang und schier atemloser Spannung. Basierend auf Chormusik in höchster Güte und Perfektion. Als gesungenes Theater gespielt und inszeniert mit innovativen Impulsen für Chorschaffende und Theatermacher.
Im Programm erklingt Chormusik aller Sparten und Genres, klassische Chorsätze, ebenso wie skandinavische Volksweisen, aber auch populäre Musik. Mit der kleinen Deutschland-Tour kann der Kultursommer mit seinen Partnern nach 15 Jahren wieder einmal dem Publikum diese außergewöhnlichen Shows anbieten.

Tickets und weitere Informationen unter amanda.kultursommer.de
Hier eine kleine Preview: youtu.be/h7l55KUXTog

Kontaktdaten / Ansprechpartner Presse:
Singendes Land – Das Magazin zur Chorkultur
Dieter Meyer
Redaktionsteam Singendes Land
Bendorfer Str. 72-74
56566 Neuwied-Engers
Tel. +49 2631 8312696
E-Mail: redaktion@singendesland.de
Web: singendesland.de

Weiterführende Links:
amanda.kultursommer.de
youtu.be/h7l55KUXTog
Boilerplate/Vereinsportrait:
Singendes Land – Das Magazin zur Chorkultur
SINGENDES LAND richtet sich an Choraktive, Chorinteressierte und Fans guter Chormusik in Rheinland-Pfalz und der angrenzenden Regionen. SINGENDES LAND erscheint viermal im Jahr mit Tipps und Hinweisen rund um die Chormusik für Chorvorstände (Entscheider), Chorleiter, aktiv singende sowie chorinteressierte Leser. SINGENDES LAND ist Informationsmedium und Kommunikationsplattform. Nach umfassendem Relaunch in Layout und Redaktion gewinnt das Chormagazin zunehmend weitere interessierte Leser. Chorinteressante Themen, spannend und fundiert aufbereitet, geben Choraktiven und Chorinteressierten praxisorientierte Tipps und Hinweise — von A wie Auftritt über C wie Choreografie, Chorportrait oder CD-Produktion und M wie Mitgliederwerbung oder Medienerstellung bis Z wie Zuschussgewinnung. Die Printausgabe von SINGENDES LAND – Das Magazin zur Chorkultur erscheint immer zur Mitte eines Quartals und wird herausgegeben vom Chorverband Rheinland-Pfalz.

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.