Fundierte Ausbildung an der Hessischen Fachschule für Chorleitung

Ausbildungsstart zur geprüften Chorleitung am 3. Oktober – Schnuppertag und Kickoff am 30. August in Frankfurt, auch für Nicht-HSB-Mitglieder.
Die Chorleitungsausbildungen des Hessischen Sängerbundes und der Hessischen Chorjugend stehen allen Interessierten offen. Foto: M. Klein

Der Hessische Sängerbund bietet seit vielen Jahren Ausbildungen in Chorleitung und Vizechorleitung an seinen Chorleitungsschulen an. Gemäß dem Modell des Deutschen Chorverbands gibt es im Bereich der Leitung für Erwachsenenchöre die Abschlüsse C1, C2 und C3.

Die Ausbildung steht nicht nur Mitgliedern des Hessischen Sängerbundes offen. Auch Interessierte aus den umliegenden Bundesländern und Chorverbänden sind ebenfalls an der Hessischen Fachschule für Chorleitung willkommen.

Eine neue Unterrichtseinheit beginnt mit einer Intensiv-Phase vom 3. bis 6. Oktober an der Landesmusikakademie in Schlitz. Um aber einen ersten Eindruck von den Ausbildungsinhalten zu gewinnen, die Dozenten kennenzulernen und Fragen zu stellen, findet bereits am 31. August ein Kickoff-Day in Frankfurt statt. Den Abschluss zur geprüften Chorleitung bildet später eine abschließende Prüfung in den verschiedenen Graduierungen.

Nach der ersten Intensiv-Phase am ersten Oktoberwochenende findet der Unterricht an den Standorten Frankfurt, am Dr. Hoch’s Konservatorium, und in Marburg im Musizierhaus der Philipps-Universität statt.

Besondere Seminarschwerpunkte liegen auf den Fächern Dirigieren und Probentechnik. Darüber hinaus werden Grundlagen in Tonsatz, allgemeiner Musiklehre, Gehörbildung, Vom-Blatt-Singen, Rhythmik, Hördiktat, Partiturspiel und chorspezifischer Musikgeschichte vermittelt. Chorische und Einzelstimmbildung runden das Angebot ab.

Nähere Informationen und das Anmeldeformular sind auf der Internetseite des Hessischen Sängerbundes unter hessischer-saengerbund.de/leistungen/chorleiterschulen.html zu finden.

Kontaktdaten

Hessischer Sängerbund e. V.
Michaela Klein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im HSB
Mauerweg 25
61440 Oberursel
Tel.: 06171 704972
E-Mail: klein@hessischer-saengerbund.de
Web: hessischer-saengerbund.de

Boilerplate/VereinsportaitDer Hessische Sängerbund bildet (Vize-)Chorleitende aus und bietet Fortbildungsveranstaltungen für sie an. Zu diesem Zweck unterhält er die Hessische Fachschule für Chorleitung. Seit 2022 bietet die Hessische Fachschule für Chorleitung Schulungen mit einem neuen Konzept an: Die zur Wahl stehenden Standorte Frankfurt und Marburg blieben erhalten. Die Ausbildung wurde gestrafft und erstreckt sich nun über ein Dreivierteljahr. Zu Beginn der Kurse findet ein gemeinsames Blockseminar in Schlitz statt. Danach werden die Unterrichtsinhalte an einem Samstag pro Monat an den Standorten Frankfurt und Marburg vertieft und erweitert. In der Mitte der Ausbildung treffen sich die Kurse erneut zu einem Intensiv-Wochenende. Der C1-Kurs ist mit 30 Unterrichtsstunden und nur einem Intensiv-Wochenende das Angebot für Basis- oder Vizechorleitung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des C2-Kurses sollen mit 60 Unterrichtsstunden in die Lage versetzt werden, eigenständig Chorproben zu übernehmen und kleinere Auftritte zu bestreiten. Mit 120 Unterrichtsstunden befähigt der C3-Kurs dazu, eigenverantwortlich Chöre zu leiten und aufzubauen.

Der Hessische Sängerbund ist der größte Chorverband in Hessen. Er versteht sich als Ansprechpartner und Vertreter der hessischen Amateurchöre und Chorvereine. Er vertritt die Interessen von über 2.000 Chören mit rund 40.000 Sängerinnen und Sängern gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik. Hier leistet der Sängerbund vielfältige Lobbyarbeit zur Unterstützung seiner Mitgliedsvereine und des Chorsingens insgesamt.
Für seine Mitglieder vermittelt der Hessische Sängerbund kompetente Ansprechpartner in allen musikalischen, organisatorischen, rechtlichen und verwaltungstechnischen Fragen.
Er veranstaltet Konzerte und Wettbewerbe, Chorstudios, Chorliteraturtage und Chorworkshops. Außerdem kümmert er sich um die Nachwuchsarbeit sowie um die musikalische Aus- und Weiterbildung.
Über seine Mitgliedschaft im Deutschen Chorverband (DCV) ist der Hessische Sängerbund in ganz Deutschland und Europa vernetzt. Die Mitglieder des Hessischen Sängerbundes profitieren unmittelbar von diesem großen Netzwerk.

Darüber hinaus bietet der Hessische Sängerbund seinen Mitgliedern folgende Leistungen:
Rechtsschutz-, Haftpflichtversicherung
Unfallversicherung zu günstigen Konditionen
Übernahme von GEMA-Gebühren
Rechtsberatung
Ehrungen
Finanzzuschüsse

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.