Nacht der Chöre in Hachenburg

Chöre aus den Kreis-Chorverbänden Altenkirchen, Rhein-Lahn, Unterlahn und Westerwald zur 6. Nacht der Chöre am 16. Juli. Singer Pur im Sonderkonzert.
Der Chor ‘Canto al dente’ Weyerbusch mit Michael Sauerwald zur 5. Nacht der Chöre, 2018 in Hachenburg. Foto: Chorverband Westerwald.

Modern, besinnlich, traditionell, rockig – Chormusik kann so vielschichtig wie vielstimmig klingen. Chöre aus den Kreis-Chorverbänden Altenkirchen, Rhein-Lahn, Unterlahn und Westerwald werden ab 19:00 Uhr mit einem abwechslungsreichen Repertoire zeigen, wie eindrucksvoll und anziehend die Kraft und Fülle von Chormusik sein kann.

Mit der 6. Chornacht in Hachenburg bietet die Region I im Chorverband Rheinland-Pfalz am 16. Juli einmal mehr die Möglichkeit, Chormusik – theoretisch – parallel an verschiedenen Orten zu hören, quasi ein Wandelkonzert. Publikum und Personen können jederzeit hinzukommen und zuhören: im Stehen, im Sitzen, mit einem Kaffee oder einem Eis in der Hand.

‘Musikalischer Genuss – egal wie lange’ lautet das Motto der 6. ‘Nacht der Chöre 2022’.

Die Bühne auf dem Hachenburger Alten Markt wird, wie schon in den Vorjahren, technisch so ausgestattet sein, dass auch Auftritte mit Begleitinstrumenten sowie mikrofongestützte Soli möglich sind. Die Chöre präsentieren die große Bandbreite der Chormusik in der Region. Sie bieten Unterhaltung mit ihren abwechslungsreichen Repertoires aus traditioneller, populärer, vor allem aber immer zeitgemäßer Chorliteratur.

Die ‘Nacht der Chöre’ in Hachenburg wurde in den fünf vorangegangenen Veranstaltungen sehr gut, mit vielen Besuchsgruppen angenommen. Der Programmablauf ist so angelegt, dass jederzeit Personen hinzukommen können. Auch Gäste, bei denen regelmäßige Chorkonzertbesuche bislang nicht zur Freizeitplanung gehören, sollen angesprochen, begeistert und auch für das Chorsingen gewonnen werden. So ist auch ein ‘offenes Singen’ Teil des sommerabendlichen Programms: Die teilnehmenden Chöre laden die Besuchsgruppen zum Mitsingen ein. Beste Chorkultur bei freiem Eintritt, zur ‘Nacht der Chöre’ in Hachenburg, ab 19:00 Uhr auf dem Alten Markt und in der Kirche.

Bereits vor dem offiziellen Start der ‘Nacht der Chöre’, um 17:30 Uhr, präsentiert der Kammerchor Marienstatt das Star-Vokalensemble ‘Singer Pur’ in einem Sonderkonzert in der katholischen Kirche. “Damit wartet auf Kenner und Liebhaber guter Chormusik noch ein ganz besonderer Leckerbissen”, betonen die Veranstalter.

‘Singer Pur’ präsentiert sein Programm ‘Among Whirlwinds’. Fünf Jungs – ehemalige Regensburger Domspatzen  – und eine Sopranistin bilden eine der international renommiertesten und besten A-Capella-Formationen. Regelmäßige Auftritte mit eigenen Konzerten sowie im Rahmen namhafter Konzertreihen und Festivals bestätigen den hervorragenden Ruf des Ensembles. Konzerttourneen führten das Sextett bereits in über 50 Länder, durch beinahe ganz Europa, in die USA, nach Kanada, Afrika, China sowie nach Zentral- und Südostasien.
Tickets für dieses hochkarätige Sonderkonzert gibt es im Vorverkauf zum Preis von 18,00 Euro bei der Hähnelschen Buchhandlung in Hachenburg sowie dann Restkarten – soweit vorhanden – an der Abendkasse.

Kontaktdaten

Region I im Chorverband Rheinland-Pfalz e. V.
Raimund Schäfer
Vorsitzender der Region I
Bergstraße 11a
56412 Ruppach-Goldhausen
Tel. +49 173 7251086
E-Mai r.schafer@cv-ww.de

Boilerplate/VereinsportaitDie Region I im Chorverband Rheinland-Pfalz vertritt die Kreis-Chorverbände Altenkirchen, Rhein-Lahn, Unterlahn und Westerwald - mit der Organisation von Chorworkshops, Ausbildungsmaßnahmen und Chorveranstaltungen sollen die Chöre und deren Entwicklung in der Region gefördert werden.

© 2020 Alle Rechte vorbehalten

Erstellt mit ❤ und Helvek-Studio

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.