MGV Cäcilia Horbach bittet um Votum

Chor wurde für sein Engagement für den SILA AWARD 2020 nominiert
aus Chorvideo #zusammenSINGENzurWEIHNACHT, Nicola und Alfred Labonte

Der Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt erstmals den mit insgesamt 2.300 Euro dotierten SiLa Award zum „Chor des Jahres 2020“ aus. Er prämiert damit Chöre, die sich im vergangenen Jahr 2020 mit innovativen Konzepten positiv präsentiert haben. „Wir belohnen mit dem Sila Award Chöre, die in Zeiten der Pandemie kreative Wege gefunden und weiterführende Ideen entwickelt haben, ob zum gemeinschaftlichen Zusammenhalt im Chor, zur Probenarbeit oder zu innovativen Konzertformen.“

Das Sängerjahr 2020 war auf Grund der Corona-Pandemie von den Einschränkungen, Verboten und dem Negativimage ‚Singen ist ansteckend‘ geprägt. Zusammen mit seinem Chorleiter Jürgen Faßbender hat sich der Vorstand des MC Cäcilia Horbach innovative Lösungen einfallen lassen, um den Chor zusammenzuhalten.

Die Proben wurden sofort nach Freigabe der Landesregierung wiederaufgenommen. Selbstverständlich stand der Gesundheitsschutz dabei immer an erster Stelle. Abbau von Vorbehalten und Ängsten bei der Probenarbeit mussten mit guten Konzepten begegnet werden. Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren und die ‚Homearbeit‘ zu fördern wurden unter anderem Probebücher und Taschen bereitgestellt. Die Erfahrungen wurden durch Berichte in der Presse und auf der Homepage kommuniziert, um weitere Chöre zur Wiederaufnahme zu motivieren und die landläufige Meinung zum Singen zu differenzieren. Dazu zählt auch das Kontakthalten zu Publikum und öffentliche Wahrnehmung, was durch den öffentlichen Auftritt am Altenheim und den Berichten in der Presse versucht wurde.

Nach dem zweiten Lockdown im November rückten alle Hoffnungen der Chorszene und Chormusikfreunde zum Weihnachtsfest in weite Ferne. Die Horbacher Sänger engagierten sich bei allen denkbaren Möglichkeiten, denn Weihnachten ohne Chormusik war einfach nicht vorstellbar. Auf Initiative Chorleiter Jürgen Faßbender und Maximilian Schmitt wurde ein musikalischer Adventskalender mit 24 Männerchören aus der Region Limburg-Westerwald in Form einer CD produziert, die alle Erwartungen beim Publikumsinteresse übertraf. Darüber hinaus wurden auch virtuelle Möglichkeiten genutzt, um weihnachtliche Chormusik erlebbar zu machen. Die Horbacher Sänger wurden in Onlineproben auf virtuelle Chorauftritte vorbereitet und beteiligten sich an den beiden Projekten #zusammenSINGENzurWEIHNACHT und ‚Der Weihnachtsmännerchor‘. Am PC oder vorm Handy wurden die Ton- und Bildbeiträge aufgezeichnet und dann professionell zusammengefügt und ins Internet gestellt. Auch hier war der Horbacher Chorleiter federführend beteiligt.

Die vielfältigen Aktionen gingen in die Bewerbung zum SILA AWARD und führten zur Nominierung für den SiLa Award. Zusätzlich zu den ersten drei Plätzen, die von einer Jury ausgewählt werden, gibt es noch den Großen Preis des Publikums. Vom 1. bis 14. April 2021 werden die Projekte aller Nominierten, unabhängig vom späteren Votum der Jury, zum Onlinevoting präsentiert.
Die Sänger des MC CÄCILIA Horbach würden sich sehr freuen, wenn möglichst viele Freunde des Chores den Link anklicken und ihre Stimme für ihn abgeben. rlp-singt.de/sila-award

Kontaktdaten / Ansprechpartner Presse:
MGV Cäcilia Horbach
Alfred Labonte
Westerwaldstraße 7
56412 Horbach
06439 57107
alfred.labonte@t-online.de
mgv-horbach.de
Boilerplate/Vereinsportrait:
Der MGV Cäcilia Horbach schaut heute zurück auf 139 Jahre geschriebene Vereinsgeschichte und gleichzeitig blickt er optimistisch in eine ungeschriebene Zukunft, die es zu gestalten gilt. Ein Chor kann nur entscheiden, welches Angebot er schafft. Ob es angenommen wird, entscheiden andere.
Ausgestattet mit erfahrenen und begeisterungsfähigen Sängern, einem jungen Vorstand und einem kompetenten Chorleiter ist Horbach auch in Zukunft ein Zentrum ambitionierten Chorgesangs. Die Sängerzahlen nehmen zwar ab, die Leistungsvergleiche in der Vergangenheit dokumentieren aber ebenso gleichbleibende Qualität. Dieses nach wie vor hohe Maß an einzelstimmlicher Qualität lässt den MGV Cäcilia Horbach zuversichtlich in kommende Zeiten blicken. Solange diese Qualität stimmt, kann sich der Chor für ambitionierte Sänger auch aus dem Umland empfehlen; solange diese Qualität stimmt, wird der MGV Cäcilia Horbach attraktiv sein für Chorleiter der ersten Reihe. Derzeit führt Jürgen Faßbender aus Limburg den Dirigentenstab.
Die Horbacher Sänger sind seit je her motiviert Chormusik auf hohem musikalischem Niveau zu realisieren. Ein Ausdruck der Verantwortung, die in Horbach seit 1882 von Sänger zu Sänger weitergegeben wird.

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.