Der Ton macht die Musik: Methoden und Tools der Kommunikation im Chor

Workshop der Deutschen Chorjugend Einstieg ins Chormanagement, vom 15. bis 17. Oktober in der Jugendherberge Mainz. Bis zum 3.10. anmelden.
Workshop Einstieg Chormanagement in Mainz. Grafik: Deutsche Chorjugend.

Partizipativ, gewaltfrei, digital: Das gemeinsame Miteinander im Chor und in der Chorjugend lebt von einer wertschätzenden Kommunikation, effizienten Kommunikationswegen und zugänglichen Möglichkeiten der Mitgestaltung. Wie die Kommunikation im Chor oder der Chorjugend noch besser zu gestalten ist, wird im Seminar ‘Einstieg Chormanagement’ über einen umfassenden Themenkatalog beleuchtet: Teambuilding und Teilhabe, Kommunikationsstrukturen und -prozesse, gewaltfreie Kommunikation sowie Methoden der Entscheidungsfindung und Moderation. In der Rhein-Main-Jugendherberge Mainz werden sich, je nach Zahl der Anmeldungen, 15 bis 20 Jugendliche mit den Themen intensiv befassen und auseinandersetzen.

Das Seminarwochenende in Mainz richtet sich an Choraktive zwischen 16 und 27 Jahren, die sich persönlich weiterentwickeln möchten und Lust haben, andere Singbegeisterte aus ganz Deutschland kennenzulernen. Junge Menschen aus Chorjugenden, Chören und Vokalensembles und alle Interessierten werden mit den Fähigkeiten ausgestattet, die sie für ihr Engagement benötigen.

Auch die Jugendvertretungen der Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz sind zum Seminarwochenende im Oktober eingeladen. Sie werden sich vorstellen und sollen sich insbesondere auch mit Teilnehmenden aus den eigenen Regionen in locker-leichtem Ambiente ‘connecten’.

Für die Vertretungen der Verbände auf Kreis- oder Landesebene soll grundsätzlich gelten: “Alles kann, nichts muss”. Deshalb bieten die Verantwortlichen der Deutschen Chorjugend folgende Optionen zur Kooperation an: Selbst mittendrin statt nur dabei sein, mit jungen Menschen in den Austausch kommen und die Teilnehmenden für Verbandsarbeit begeistern. Oder aber die Beteiligten aus den Verbänden stellen die Arbeit ihrer Chorjugend vor. Dies zum Beispiel im Rahmen eines informellen Zusammenkommens, mit einleitendem kleinen Interviews und anschließendem Raum für die Fragen der Teilnehmenden in einem entspannten Austausch.

Die Kosten für Seminar, Fahrt, Unterkunft und Verpflegung werden von der Deutschen Chorjugend übernommen. Weitere Informationen und Anmeldung zum Workshop in Mainz, bis zum 3. Oktober auf der Seite der Deutschen Chorjugend: deutsche-chorjugend.de/programme/anmeldung-einstieg-chormanagement

Kontaktdaten / Ansprechpartner Presse:
Singendes Land – Das Magazin zur Chorkultur
Dieter Meyer
Redaktionsteam Singendes Land
Bendorfer Str. 72-74
56566 Neuwied-Engers
Tel. +49 2631 8312696
E-Mail: redaktion@singendesland.de
Web: singendesland.de

Weiterführende Links:
deutsche-chorjugend.de/programme/anmeldung-einstieg-chormanagement
Boilerplate/Vereinsportrait:
Die Deutsche Chorjugend: Die Stimme der singenden Jugend
Rund 100.000 Kinder und Jugendliche in etwa 3.500 Chören und Ensembles – die Deutsche Chorjugend (DCJ) ist die größte Interessensvertretung junger Sänger*innen in Deutschland. Unter dem Dach des Deutschen Chorverbandes ist sie in Landesjugendverbänden organisiert. Die Chorjugend im Deutschen Chorverband macht junge Stimmen stark und hörbar.

Singendes Land – Das Magazin zur Chorkultur
SINGENDES LAND richtet sich an Choraktive, Chorinteressierte und Fans guter Chormusik in Rheinland-Pfalz und der angrenzenden Regionen. SINGENDES LAND erscheint viermal im Jahr mit Tipps und Hinweisen rund um die Chormusik für Chorvorstände (Entscheider), Chorleiter, aktiv singende sowie chorinteressierte Leser. SINGENDES LAND ist Informationsmedium und Kommunikationsplattform. Nach umfassendem Relaunch in Layout und Redaktion gewinnt das Chormagazin zunehmend weitere interessierte Leser. Chorinteressante Themen, spannend und fundiert aufbereitet, geben Choraktiven und Chorinteressierten praxisorientierte Tipps und Hinweise — von A wie Auftritt über C wie Choreografie, Chorportrait oder CD-Produktion und M wie Mitgliederwerbung oder Medienerstellung bis Z wie Zuschussgewinnung. Die Printausgabe von SINGENDES LAND – Das Magazin zur Chorkultur erscheint immer zur Mitte eines Quartals und wird herausgegeben vom Chorverband Rheinland-Pfalz.

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.