Pandemiebedenken im Kreis-Chorverband Unterlahn

Vorstand und Musikrat des KCV Unterlahn für 2022 optimistisch. "Verantwortungsvolles Handeln und Vorsicht sind jedoch aktuell geboten."
Kleine Ensembles können singen: die Schola Choralis, geleitet von Frank Sittel. Foto: privat.

Auf Grund der sich mehr und mehr zuspitzenden Lage haben einige Chöre und Ensembles bereits beschlossen, Konzerte abzusagen und Proben vorläufig wieder einzustellen.

“Die Verantwortlichen im Kreis-Chorverband Unterlahn, in den Vereinen und Chören wissen: Auch zweifach Geimpfte tragen zum Infektionsgeschehen bei. Über sechzigjährige Personen sind hiervon besonders betroffen. Auch Schnelltests sind nicht absolut sicher”, so die Vorsitzende des Kreis-Chorverbands Unterlahn, Karin Amstutz aus Klingelbach.

Stefan Bohlmann, Vorsitzender des MGV Liederwald aus Langenscheid ergänzt: “Es ist immer schade, wenn nicht gesungen werden kann. Dennoch sind jetzt Freizeitaktivitäten mit einem größeren Personenkreis in Innenräumen – und dazu gehört auch das Singen – kritisch zu hinterfragen. Inwieweit, unter Beachtung der geltenden Abstands- und Hygienevorschriften, mit kleineren Gruppen unbedenklich geprobt werden kann, mag einmal dahingestellt bleiben.”

“Viele Sängerinnen und Sänger haben sich sehr auf die künftige musikalisch-künstlerische Arbeit gefreut”, so Frank Sittel, Chorleiter und Pressereferent des Kreis-Chorverbands Unterlahn. “Da aber aktuell niemand mit Gewissheit sagen kann, wie sicher das Singen auch bei Geimpften ist, sind bei der derzeitigen Ausbruchssituation, nicht nur nach meiner Ansicht, ein verantwortungsvolles Handeln aller und entsprechende Vorsicht geboten.”

Was die Arbeit im kommenden Jahr anbelangt, so sind die Mitglieder in Vorstand und Musikrat des Kreis-Chorverbandes Unterlahn zuversichtlich. Eine Zoomveranstaltung mit den Vorständen der Vereine, Ensembles und Chorleiter ist im Frühjahr 2022 vorgesehen. An die erstmalige Durchführung der Chornacht ‘Diez ganz Chor’ am 15. Juli und auch an einen Stimmbildungsworkshop, ebenfalls im Juli, ist gedacht. Die derzeitigen ‘Meisterchöre’ stellen sich während eines Konzerts am 6. November in der evangelischen Kirche in Klingelbach vor. Eine offene Bühne bietet in Zusammenarbeit mit dem Lions-Club Diez das 350-jährige Jubiläum ‘Schloss Oranienstein’ für interessierte Chöre und Ensembles am 11. Juni 2022. Interessierten erteilt Kreis-Chorleiterin Bettina Scholl via E-Mail an Bettina.Scholl@chorkultours.de gerne weitere Auskunft.

Kontaktdaten

Kreis-Chorverband Unterlahn e. V.
Frank Sittel
Pressereferent
Kreis-Chorverband Unterlahn
Rheinstraße 16
65549 Limburg a. d. Lahn
Tel. 06431 5979346
E-Mail franksittel@web.de
Web kcv-unterlahn.de

Singendes Land – Das Newsportal zur Chorkultur ist das Nachrichtenzentrum rund um die Chormusik
in Rheinland-Pfalz und gerne auch angrenzende Regionen. Neben aktuellen Nachrichten aus Chören,
Chorvereinen und -verbänden stehen hier auch die Artikel der neuesten Printausgabe von Singendes Land – Das Magazin zur Chorkultur und Ricki – Das Supplement der Chorjugend zum Lesen bereit. Mit dem Podcast CANDORO Chorkultur werden interessante Themen aus Singendes Land hörbar und über unseren Shop können Sie nicht nur das Heft abonnieren oder einzelne Artikel käuflich erwerben, sondern auch alles rund um die Chormusik – von CD’S über Bücher bis zu Tickets.

Newsletter
abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Damit bleiben Sie immer bestens informiert zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.

© 2020 Alle Rechte vorbehalten

Erstellt mit ❤ und Helvek-Studio

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.