Seit 25 Jahren Chorleiter im GV Concordia Abenheim

Die geplante Überraschungsmatinee zum Chorleiterjubiläum von Klaus Boxheimer fiel der Pandemie zum Opfer
Chorleiter Klaus Boxheimer in seinem Element. Fotograf: Markus Schumacher

Die für den Oktober ’20 geplante Überraschungs-Matinee zu Ehren des Dirigenten Klaus Boxheimer wurde kurzfristig, aufgrund der aktuellen Corona-Situation, abgesagt. Immer neue Beschränkungen zwangen den Vorstand bereits im Vorfeld zu ständigen Programmänderungen und -anpassungen.

Auch als klar wurde, dass die Veranstaltung ohne Singen stattfinden muss, wollte man an der Matinee noch festhalten. Doch die zu rasch steigenden Inzidenzwerte und damit verbundenen Restriktionen brachten das Vorhaben leider letztendlich zu Fall.

Klaus Boxheimer ist seit 1995 Chorleiter des Gesangvereins  Concordia Worms-Abenheim und hat den Chor hervorragend musikalisch weiterentwickelt. Unter seiner Leitung ersang der Chor erstmalig im Jahr 2005 den Meisterchortitel des Chorverbands Rheinland-Pfalz. Diesen Erfolg wiederholte Boxheimer mit dem Abenheimer Chor sowohl 2011 als auch 2018.

Mit seiner vorgelebten Sangesfreude und dem nimmermüden Engagement gelingt es Boxheimer stets auf Neue, Jung und Alt für das Chorsingen zu begeistern und an den Verein zu binden. Die Concordianer wünschen ihm alles Gute und freuen sich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Es bleibt zu hoffen, dass die Ehrungsveranstaltung in naher Zukunft durchgeführt und mit dem Dirigenten sowie verdienten Sängern des Vereins ein gebührender und unbeschwerter Abend verbracht werden kann.

Kontaktdaten / Ansprechpartner Presse:
Beate Harthausen
Elbestr. 2
67550 Worms
Tel. +496242 915358
E-Mail klaus.harthausen@web.de
Web www.gvconcordia.de
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.