Musik im Park: Ein rundum gelungenes Event

Ein wunderschöner Ausstellungspark und tolles spätsommerliches Wetter - das war Rahmen für Musik im Park von Ars Musica Ochtendung in dritter Auflage.
Großer Zuspruch bei Musik im Park 2023

Zahlreiche Gäste genossen die entspannte und familiäre Atmosphäre im Jasto-Ausstellungsgarten. Die Veranstaltung ‘Musik im Park’ bietet bewusst ausreichend Raum für das Zusammensein, den kleinen Plausch zwischendurch, Spielangebote für Kinder, Verköstigung und natürlich Chormusik.

Die Chöre der Ars Musica-Familie, beginnend mit dem Frauenchor Zeitlos unter der Leitung von Kevin Breitbach, eröffneten den musikalischen Reigen. Insbesondere die gelungene Interpretation des Volkslieds ‘Die Gedanken sind frei’ hatte überzeugt.

Anschließend präsentierten die ArsMusiKids mit Kindern aus der musikalischen Früherziehung und des Kinderchors ihr Können. Chorleiterin Eugenia Buling vermittelt schon den jüngsten Aktiven, wieviel Spaß das gemeinsame Singen und Musizieren macht. Das spiegelt sich auch unmittelbar in den Gesichtern und den Stimmen der jungen Akiven wider.

Etwas Besonderes war der Auftritt des Chors ‘Lückentöne’, einer Chorgemeinschaft des Chors Zwischentöne aus Saffig und der Herztöne von Ars Musica Ochtendung. Zum ersten Mal in Ochtendung, kam die neue Chorformation hervorragend beim Publikum an.

Abschließend trat der gemischte Chor Singsucht unter der Leitung von Mario Siry auf. Vor allem das Stück ‘Sweet Dreams’, im Original ein großer Hit aus den achtziger Jahren der britischen ‘Eurythmics’, erhielt großen Beifall.

Ein Verein kann nur funktionieren, wenn sich Menschen darin engagieren. So wurde der attraktive Rahmen auch genutzt, um langjährig verdiente Mitglieder von Ars Musica zu ehren. Besonders hervorzuheben ist die Ehrung von Erwin Laubenthal, der in Abwesenheit für siebzig Jahre fördernde Mitgliedschaft bei Ars Musica geehrt wurde. Robert Kohnz und Peter Weiler blicken auf sechzig Jahre Singen im Choverein zurück. Beide wurden durch den Vorsitzenden des Kreis-Chorverbands Mayen, Hans-Willi Fell, geehrt. Weitere Jubilare waren unter anderem Nathalie Wetterauer und Patrick Deres mit 25 Jahren aktiver Mitgliedschaft, Mathias Schuh, mit 25 Jahren, sowie Gerold Giering und Ulla Gurke mit 50 Jahren fördernder Mitgliedschaft.

Den Abschluss machte die Acoustic-Coverband ‘Tuesday’s Gone’, die einmal mehr die Gäste mit packenden Darbietungen bekannter Hits begeisterte. All dies trug dazu bei, dass ‘Musik im Park’ ein rundum gelungenes Event war, auf dessen Wiederholung in 2025 man sich schon jetzt freuen kann.

Kontaktdaten

Ars Musica Ochtendung e. V.
Achim Laubenthal
Sprecher Medien und Projekte
Auf'm Hürter 24,
56299 Ochtendung
Tel.: +492625 5431
E-Mail arsmusica@mail.de
Web arsmusica-ochtendung.de

Boilerplate/VereinsportaitArs Musica Ochtendung ist 2001 aus den Gesangvereinen MGV 1860 Ochtendung und GV Eintracht 1887 Ochtendung entstanden. Zum Verein gehören zwei gemischte Erwachsenenchöre, ein Frauenchor sowie ein Kinderchor mit musikalischer Früherziehung.

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.