Kindermusical mit großem Erfolg in Ober-Olm aufgeführt

Vampire in Ober-Olm gesichtet. Am 24. und am 27. September waren in Ober-Olm Lannereck und in der Ulmenhalle kleine singende Geister unterwegs.
Der Kindechor Little Voices und der Jugendchor Young Voices. Foto: N. Gehl

An einem sonnigen Tag mit blauem Himmel lockten die warmen Temperaturen viele Menschen nach draußen. Doch zwischen den Spaziergängern bewegten sich plötzlich blasse Gestalten mit schwarzen Umhängen über die Straße, die alle dasselbe Ziel zu haben schienen. Das Geheimnis, genauer gesagt, der Vorhang im Lannereck, wurde bald gelüftet. Der Kinder- und der Jugendchor des Männergesangvereins Cäcilia Ober-Olm präsentierte das Kinderchormusical ‘Winnie Wackelzahn’.

Nina und Lucy waren gerade dabei, ein Regal in der Bibliothek ihres Onkels, dem Vampirforscher Linus von Hering, zu säubern, als sie plötzlich, mithilfe eines alten Vampirzahns und eines Zauberspruchs, im Land der Vampire landeten. In einem fernen und fremden Land, weit im Süden, trafen die beiden Mädchen auf Winnie Wackelzahn, der von seinem Vater erfahren hatte, dass die böse Fee Karla Karfunkula vor über 500 Jahren einen Fluch über seine Familie verhängt hatte, nach einem Streit mit seinem Urururgroßvater Wilbur. Um seine wackelnden Eckzähne zu bewahren, musste Winnie, der rote Grütze und Himbeereis über alles liebte, bis zu seinem zehnten Geburtstag Blut schlecken.

So begann das Abenteuer, dem die zahlreichen Zuschauer gebannt folgten. Mit mitreißenden und humorvollen Dialogen, beeindruckenden Kostümen und swingender Chormusik begleiteten sie die jungen Sänger von The Little Voices und The Young Voices des Männergesangvereins Cäcilia 1847 Ober-Olm, sowie externe Kinder in Rollen wie Winnie und der Fliegerstaffel Fledermaus.

Während ihres Abenteuers trafen sie auf den pfiffigen Zahnarzt Zacharias Zange, die ‘lustigsten Vampirfledermäuse in ganz Mexiko’ und das etwas streng duftende Knoblauchzehenballett. Und wie endete die Geschichte? Natürlich mit einem glücklichen Ausgang! Winnie befreite das gesamte Südgebirge von der Herrschaft der bösen Fee. Er und die anderen Kinder des Ensembles zeigten großen Mut. Auf den verdienten Applaus nach beiden Aufführungen verbeugten sich die jungen Akteure zurecht mit ganzem Stolz.

Kontaktdaten

MGV Cäcilia 1847 Ober-Olm
Nicole Gehl
1. Vorsitzende
Tel. 06136/850774
E-Mail: vorstand@mgv-ober-olm.de
Web mgv-ober-olm.de

Pressereferent des KCVMainz
Holger Schuldt
Email: presseref-kcvmainz-schuldt@t-online.de
Internet: www.kreis-chorverband-mainz.com

Boilerplate/VereinsportaitDer MGV Cäcilia 1847 Ober-Olm bietet für Musikinteressierte aller Altersklassen ein vielfältiges Programm in allen musikalischen Bereichen an.

Ensembles mit verschiedenen Schwerpunkten erarbeiten Kompositionen und Arrangements, die ihrem jeweiligen Entwicklungsstand gerecht werden und sie durch die aktive Auseinandersetzung mit Musik nachhaltig fördern. Die Genres reichen dabei vom einfachen Volkslied bis zum modernen Gospel, vom traditionellen Marsch bis zum Rock-Medley.

In der Ausbildungsabteilung des Vereins erteilen qualifizierte Lehrkräfte Einzelunterricht oder Gruppenunterricht im instrumentalen oder vokalen Bereich.

Für interessierte Sänger und Instrumentalisten bieten wir regelmässig Projekte an, an denen man auch teilnehmen kann, wenn man nicht Mitglied des Vereins ist.

Diese Möglichkeit richtet sich besonders an diejenigen, die das Angebot des Vereins zuerst unverbindlich kennenlernen möchten oder keine regelmässige zeitliche Verpflichtung eingehen können.

Einen Schwerpunkt setzt der MGV Cäcilia auf die Förderung der Jugend, mit dem Ziel, junge Menschen mit Musik in Kontakt zu bringen und nachhaltig in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Schon lange sind der Kinderchor und das Jugendorchester fester Bestandteil des Vereins, die im Ausbildungsbereich mittlerweile noch um eine Blockflötengruppe erweitert wurde.

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.