Die Mosel wird zur längsten Musikmeile Deutschlands

Von Koblenz bis Perl spielt die Musik am 3. Juli in der gesamten Moselregion, einschließlich Saar, Ruwer, Sauer und Lieser.
Die Mosel wird am 3. Juli zur längsten Musikmeile Deutschlands. Foto: Faszination Mosel.

Über 80 Akteure haben sich angemeldet und freuen sich dabei zu sein: Musiker/innen, Musikvereine, Chöre, Chorvereine, Orchester, Bands, DJs und Tanzgruppen aus der Moselregion präsentieren gemeinsam die Moselhymne. Ziel ist, dass am 3. Juli, zeitgleich um 15 Uhr alle Mitmachenden die bekannte Moselhymne ‘Im weiten deutschen Lande’ des Trierer Domorganisten Georg Schmitt zum Besten geben. Für das 1846 geschaffene Musikwerk sind Notenarrangements für Orchester und Chöre, Soundfiles für DJs und eine moderne Interpretation des Moselliedes erarbeitet worden. Es ist den Teilnehmenden letzten Endes überlassen, das Mosellied in eigener Interpretation darzubieten. Notenmaterial, Soundfiles, Leadsheet, Videomaterial, Giphys, etc. wurden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Neben dem Mosellied laden die ‘Moselmusik-Akteure’ an dem Wochenende zu Veranstaltungen von Konzerten bis hin zu Wein- und Dorffesten ein.

Eine Übersicht der mitwirkenden Chöre und Chorvereine am 3. Juli
– in Ruwer, Pluwigerhammer, ab 13:00 Uhr: der Männergesangverein Harmonie Schöndorf, der Projektchor „Unterwegs“ Schöndorf, der MGV „Harmonie“ Osburg und der Chor Blues Notes.
– in Beilstein, ab 15:00 Uhr: Chöre aus Beilstein-Briedern und Poltersdorf tragen das Mosellied und andere Volkslieder vor und laden zum Mitsingen ein.
– in Lehmen, ab 15:00 Uhr: der Kirchenchor Caecilia Lehmen und der Kinder- und Jugendchor YoungSingers Lehmen
– in Bernkastel-Kues, am Kurgastzentrum, um 14:00 Uhr: der Pop & Soul Chor und der Männerchor Cäcilia 1908 Rachtig
– in Reil am Moselufer, ab 13:00 Uhr: der Chor Hotstones
– in Piesport, bei der Touristinfo, ab 13:00 Uhr: der MGV 1860 Eintracht Steinweiler
– in Leiwen, ab 13:00 Uhr: der MGV Leiwen
– in Kasel auf dem Gemeindeplatz, ab 13:30 Uhr: der Singkreis aus Kasel, der MGV Eintracht 1910 Kasel, der Kirchenchor Cäcilia Thomm und der Kirchenchor St. Nikolaus Kasel
– im Pfarrgarten Oberfell, ab 13:00 Uhr: der Männergesangverein Moselgruß
– Auf dem Festplatz St. Aldegund, ab 13:00 Uhr: der Gesangverein St. Aldegund
– auf dem Campingplatz Burgen, ab 14:00 Uhr: der Gesangverein Moselgruß 1976 Burgen
– in Wehlen, Festplatz Uferalle, ab 14:00 Uhr: der Musikverein Lyra Wehlen 1902
– in Mehring, Pavillon am Ortseingang, ab 14:00 Uhr: der Männerchor und der Kirchenchor Mehring
– in Bullay, Straußwirtschaft Sturm-Pargen, ab 14:00 Uhr: das Bullayer Männerquarett 1926
– im Familienzentrum Waldrach, ab 14:00 Uhr: der MGV Waldrach und der Singkreis Waldrach und ‘Im Herzen jung’
– Grevenburg und Schottstraße in Traben-Trarbach, ab 14:30 Uhr: der Gefangenenchor 1976 Traben-Trarbach
– in Burg, Ortsmitte, ab 14:30 Uhr: der Chor Osterspuren
– in Bruttig-Fankel, auf dem Platz vor der Dorfhalle, ab 14:40 Uhr: der MGV Bruttig-Fankel
– in Bendorf-Stromberg, um 15:00 Uhr: der MGV 1873 Stromberg
– in Konz, um 15:00 Uhr: die Sängervereinigung Konz
– am Backhaus in Langsur, um 15:00 Uhr: der Kirchenchor Langsur
– in Fell auf dem Platz hinter der alten Schule, um 15:00 Uhr der Martinus Chor Fell
– in der Friedrich-Spee-Realschule Neumagen-Dhron um 15:00 Uhr: der Schulchor Sunlight Stars
– in Konz; Museum Roscheider Hof, ab 15:00 Uhr: das Klangvolk
– in Ürzig, Weingut Rebenhof, ab 15:00 Uhr: die Liedertafel 1927 Irsch
– in Ralingen-Wintersdorf, Gasthaus und Camping Fürst, ab 15:00 Uhr: der Kirchenchor Wintersdorf
– in Trier Ehrang, am Ufer der Kyll, um 15:00 Uhr: der Erwachsenenchor Cantabile
– in Wasserliesch Rheinisch, am Moselufer bei der alten Fähre, um 15:00 Uhr: der Shantychor Wasserliesch
– auf dem Marktplatz Kobern Gondorf, um 15:00 Uhr: der Männerchor 1878 Kobern-Gondorf
– am Moselufer in Riol, am Festplatz, ab 15:00 Uhr: der Kirchenchor St. Martin Riol
– am Meulenwald-Moselblick in Schweich, um 15:00 Uhr: die Chorgemeinschaft Freundeskreis VG Schweich – Portishead
– im Weingut Rebenhof in Ürzig, ab 15:00 Uhr: das Gesangsensemble Querbeet
– im Ürziger GeWürzgarten, ab 15:00 Uhr: Projekt aus dem Urzechachor, dem Frauenchor ChoryFeen, dem Kinder- und Jugendchor Ürzig sowie dem Kinder- und Jugendchor Young Voices an der Musikschule Ürzig
– in Neuwied vor dem alten Rathaus, ab 15:00 Uhr: der Chor Niederbieber
– in der Weinlounge Zell, ab 15:00 Uhr: der MGV Lyra Zell-Kaimt
– in Moselkern Straußwirtschaft Weingut Weckbecker, ab 15:00 Uhr: die Chorgemeinschaft Brohl/Moselkern
– an der Kunstskulptur “Knie mit Gelenk” in Nittel, ab 15:00 Uhr: der Kirchenchor Cäcilia Nittel
– am Fähranleger Klotten, ab 15:00 Uhr: die Gospel Traces
– auf dem Festplatz Ellenz, ab 15:00 Uhr: der MGV Moseltreue 1853 Ellenz

Alle weiteren Informationen zu Orten und Veranstaltungen an dem Wochenende hier im Überblick: www.faszinationmosel.info/aktuelles/projekte/laengste-musikmeile-deutschlands/#orte

Kontaktdaten

Regionalinitiative „Faszination Mosel“
Simone Röhr und Vanessa Brockmüller
c/o Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich
Kurfürstenstraße 16
54516 Wittlich
Tel. 06571-142302
E-Mail: kontakt@faszinationmosel.info

Boilerplate/VereinsportaitDie Regionalinitiative 'Faszination Mosel' koordiniert als Ansprechpartnerin die Aktivitäten im Kulturjahr und bewirbt als zentrale Marketingsplattform die geplanten Events im Weinanbaugebiet Mosel. Etablierte Kulturschaffende in der Moselregion sind herzlich eingeladen, ihr Knowhow und ihre Erfahrungen aktiv mit einzubringen und in der Säule Kultur mitzuarbeiten. Bisher wird die Säule „Kultur“ hauptsächlich durch das jährlich stattfindende „moselmusikfestival“ mit Konzerten und Künstler/innen aus aller Welt entlang der Mosel und seiner damit bedeutsamen Strahlkraft für die Region und darüber hinaus „bespielt“. Im Jahr 2022 ruft die Regionalinitiative in ihrem Themenjahr „Kunst & Kultur“ zur Teilnahme an der „Längsten Musikmeile Deutschlands“ (3. Juli 2022), am Event „Kunst am Fluss“ (16./17. Juli 2022) auf und veranstaltet in Kooperation mit der Kulturkarawane Trier e.V. die Road-Show „Leinen Los! MoselKulturMobil“ am letzten Augustwochenende. Auch die Herausgabe eines neuen Bauleitfadens für Mosel-Architektur ist in Planung.

© 2020 Alle Rechte vorbehalten

Erstellt mit ❤ und Helvek-Studio

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen/E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Singendes Land
Newsletter

Jetzt kostenlos den Singendes Land Newsletter abonnieren.
Bleiben Sie immer auf aktuellem Stand zur Chorkultur in Rheinland-Pfalz.